Reitcamps


Reitferien auf unserer Pferderanch - ein unvergessliches Erlebnis für Gross und Klein. Wie eine grosse Familie wohnen wir alle zusammen in unserm Haus und auf unserer Ranch.
Wir befassen uns intensiv mit dem Pferd in seiner Sprache (Pat Parelli), bei der Bodenarbeit spielen wir die 7 Spiele und erarbeiten uns mit den 4 Savvys (Online, Liberty, Freestyle und Finesse) den Weg in den Sattel.
Ebenfalls gehören die Stallhygiene, die Fütterung, die Pflege, das Material, die Anatomie und die Krankheiten zu unsern Themen. Wir reiten auf unseren seriös ausgebildeten Pferden im Dressurviereck und in unserem wunderschönen Gelände. Daneben bleibt viel Zeit für Spiel, Spass, Abenteuer und Erholung.

 

Die Ferienplätze sind sehr begehrt und limitiert daher entscheide dich schnell!

 

Für das Reitcamp kannst du dich bei mir per Mail melden, dann sende ich dir gerne ein Anmeldeformular. Sobald deine schriftliche Anmeldung bei mir eintrifft und die Zahlung erfolgt ist, wird ein Platz für dich reserviert! Ab 1. Januar 2021 gelten neue Preise!

 

 

 

 Reitcamp Frühling 2020:  1. Woche:    06. April  - 10. April 2020--> verschoben !
                                                       2. Woche:    13. April -  17. April 2020--> verschoben !

Reitcamp Sommer 2020:  1. Woche:    13.Juli     - 17. Juli  2020 ---> ausgebucht!
                                                       2. Woche:    20. Juli    - 24. Juli  2020 ---> ausgebucht!

Reitcamp Herbst 2020:      1. Woche:    28 Sept. -  02. Okt. 2020 --- > ausgebucht!

                                                        2. Woche:    05. Okt. -  09. Okt. 2020 --- > ausgebucht!

Reitcamps Frühling 2021: 1. Woche:   12. April - 16. April 2021---> noch 12 Plätze frei!

                                                        2. Woche:   19. April - 23. April 2021---> noch 11 Plätze frei!

 


Geländeritt

Trail Parcour mit Halsring

Mittagspause für die 2- und 4-Beiner


Anatomie

Halsringreiten


Gelassenheitstraining

Lagerfeuer und Schlangenbrot


Zeit zum Schlafen gehen

Ausritt:  der Grösste und der Kleinste an der Spitze